mhh naja mit den schreiben ist es bei mir in letzter zeit nicht besser geworden immer wenn ich dachte es könnte besser wrden stress und zeitmässig ist dies dann doch nicht wieder eingetreten naja
so was lässt sich nicht planen werde deshalb auch nichts versprechen

heute hat es mal wieder zuhause geknallt was darin endete das ich einfach gegangen bin
ich kann mit solchen esplosionen nicht umgehen
habe es mir auch abgewöhnt weil man doch nur mit dingen umsichwirft die man nicht meint
deshalb bin ich auch gegangen
es lässt sich darüber auch wieder streiten ob es der richtige weg war
für mich in diesenfall die einzige konsequenz
um solche dinge nicht zu sagen
ich wollte einfach niemanden überhaupt dinge an den kopf hauen

und ich hasse diese situation in denen keiner überhaupt einen schrit vor oder zurück macht
da kann man nichts klären
ich kläre lieber im abstand
naja was solls nun lässt sich vorerst eh nichts dran ändern
es hat mir nur wieder gezeigt das meine schwester noch immer nicht verstehen kann das auch ich viel zu tun habe und um schlafen zu können auch ausgezogen bin
sie hat hier offensichtlich das problem mit mir
egal ich bin es leid zu streiten zu diskutieren und mehr

ich werde mir aber wohl genau überlegen wo ich abstand halte und wo ich mehr zulasse
ich gehe konflikten aus den weg denn zuviele werde ich nicht mehr überstehen
es sind einfach nur zereissproben
11.2.07 13:27



Gratis bloggen bei
myblog.de